PMN - Professional Management Network
Professional Management Network
Sie befinden sich hier: NEWS| Dr. Matthias Scholz wird Managing Partner von Baker McKenzie

Quelle: Baker & McKenzie, 30.06.2017

Neuer Managing Partner von Baker McKenzie gewählt


Dr. Matthias Scholz ist zum 1. Juli 2017 zum Managing Partner von Baker McKenzie Deutschland und Österreich gewählt worden. Er wurde, wie bei Baker McKenzie üblich, für eine Amtszeit von drei Jahren gewählt.

Dr. Matthias Scholz ist Experte für IT- und Telekommunikationsrecht und berät internationale Unternehmen zu Themen des IT-Rechts und des Datenschutzes. Dr. Matthias Scholz begann seine berufliche Laufbahn 1989 im Chicagoer Büro von Baker McKenzie und ist seit 1990 als Anwalt in Frankfurt tätig, unterbrochen von zwei Jahren im Londoner Büro der Kanzlei. Seit 1997 ist er Partner der weltweiten Kanzlei. Er führte viele Jahre die deutsch-österreichische IT Praxisgruppe und leitet seit zehn Jahren die europäische Praxisgruppe Information, Technology & Communication. Die Schwerpunkte seiner Arbeit möchte Dr. Scholz auf die Weiterentwicklung der Bereiche Digitalisierung, Industrie 4.0 und künstliche Intelligenz legen.

Dr. Matthias Scholz löst die Managing Partnerin Frau Dr. Constanze Ulmer-Eilfort ab, die die letzten fünf Jahre die Kanzlei führte. Sie legte den Schwerpunkt ihrer Arbeit auf die personelle Weiterentwicklung der Mitarbeiter. Unter ihrer Hand wurden zahlreiche Personalentwicklungsprogramme gestartet, unter anderem zur Förderung von Frauen in die Partnerschaft. Für Ihr Engagement erhielt sie im Jahr 2015 die hoch angesehene Auszeichnung der PMN Award Jury in der Kategorie „Management“.


Professional Management Network | Leostr. 58 | 40545 Düsseldorf | info(at)pm-network.net