Freue Dich und tue Gutes!

Das PMN Award Charity-Projekt 2021: Schüler*innenfirmen in der Ukraine

Die Ukraine leidet seit ihrer Unabhängigkeit unter schweren wirtschaftlichen und demografischen Problemen. Ein großer Teil der Bevölkerung lebt in bescheidenen materiellen Verhältnissen. Das Schulwesen war bislang starr und autoriär, soll aber nun durch das landesweite Konzept Neue Ukrainische Schule zeitgemäße Kompetenzen wie Eigeninitiative und Unternehmer*innentum vermitteln, den Schüler*innen neue berufliche Perspektiven öffnen und bei sozialen Problemen unterstützen.

Der gemeinnützige Verein ChildFund Deutschland e.V. (Link) möchte diese Reform unterstützen und dafür, zusammen mit einer lokalen NGO, einen ersten, ukraine-weiten Schülerwettbewerb ausschreiben.  Schüler*innen-Teams sollen ihre eigenen Konzepte für Schülerfirmen entwickeln und werden dabei durch speziell geschulte Lehrkräfte und Mentor*innen begleitet. Die besten drei Projekte werden finanziell und durch fachliche Begleitung bei ihrer Umsetzung durch ein Montoring unterstützt.

Im Rahmen der diesjährigen PMN Award Gala wurden Spenden gesammelt für die Durchführung dieses Schülerwettbewerbs – Materialien, fachliche Begleitung und Preisgelder – finanziert werden. Bis zum Gala-Abend spendeten Kanzleien sehr großzügig. Insgesamt  21.500 € konnten an den Vorstand von ChildFund, Alexander Busl, überreicht werden.

Dr. Martin Sengpiel, Luther überreicht den Spendenscheck an Alexander Busl von ChildFund bei der PMN Award Gala2021

Weitere Spenden sind herzlich willkommen. Die Spenden gehen direkt an die gemeinnützige Organisation, die Ihnen Spendenquittungen erstellt. Bitte spenden Sie an:

ChildFund Deutschland e.V.
Stichwort: „PMN Award 2021“ sowie Ihr Name und Ihre Anschrift
IBAN: DE61 6001 0070 0001 7107 02
BIC: PBNKDEFF

 

 

 

Wir freuen uns sehr, dass folgende Kanzleien unser Charity-Projekt bereits mit einer Spende unterstützen:

FPS
Gleiss Lutz
GvW
K&L Gates
KPMG