zb

Über zb

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat zb, 5 Blog Beiträge geschrieben.
16. 01.2018

News

Von | 2018-06-19T12:33:11+00:00 16.01.2018|

Quelle: Clifford Chance, 11.04.2018 Nicola von Tschirnhaus wechselt als Head of Recruitment zu Clifford Chance Nicola von Tschirnhaus ist seit Anfang Januar 2018 neuer Head of Recruitment & Employer Branding von Clifford Chance mit Sitz in Frankfurt. Nicola von Tschirnhaus studierte Rechtswissenschaften und war nach ihrem Abschluß drei Jahre als Rechtsanwältin tätig. 2009 bis 2011 fungierte sie als Leiterin Recruitment bei Gleiss Lutz.  2011 wechselte sie zu Linklaters, wo sie das Recruitment in der Funktion des Senior Recruitment & Engagement Managers verantwortete und bis Ende letzten Jahres arbeitete.

16. 01.2018

News

Von | 2018-06-19T12:31:17+00:00 16.01.2018|

Quelle: Arqis Rechtsanwälte, 10.04.2018 Arqis Rechtsanwälte verstärkt Marketing & BD Seit März ist Claudia Wedemann als Leiterin für Marketing und Business Development (BD) im Düsseldorfer Büro von Arqis Rechtsanwälte tätig. In dieser neu geschaffenen Position verantwortet sie die Marketing und Geschäftsentwicklungs-Aktivitäten und unterstützt die strategische Weiterentwicklung der Kanzlei, die Standorte in Düsseldorf, München und Tokio unterhält. Als Leiterin Kommunikation verantwortet weiterhin Parissa Kerkhoff - ebenfalls vom Düsseldorfer Standort aus - die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die interne Kommunikation der Kanzlei. Sie ist bereits seit 2016 in der Kanzlei und war zuvor beim Köner Juve-Verlag als Redakteurin tätig, zuletzt als verantwortliche Koordinatorin für die Ressorts Transaktionen und Öffentliches Recht. Claudia Wedemann ist seit mehr als zehn Jahren in verschiedenen BD- und Marketing Positionen für internationale Wirtschaftskanzleien tätig. Vor ihrem Eintritt bei Arqis war sie BD Managerin bei Herbert Smith Freehills in [...]

16. 01.2018

News

Von | 2018-06-19T12:30:40+00:00 16.01.2018|

Quelle: Sonntag & Partner, 23.02.2018 Neue Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation bei Sonntag & Partner Sabine Thiede hat Anfang 2018 die Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation bei Sonntag & Partner übernommen. Sonntag und Partner berät mittelständische Unternehmen deutschlandweit in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer– und Rechtsberatung. Hauptsitz der Sozietät ist Augsburg. Sabine Thiede verantwortet in dieser Funktion die strategische Steuerung der on- und offline-Marketing-Aktivitäten, das Business Development sowie PR und unterstützt das Personalmarketing über alle fünf Standorte. Sie arbeitete zuvor als Manager Marketing & Sales bei einer Tochter des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft sowie als Marketing Referentin bei den bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeberverbänden.

16. 01.2018

News

Von | 2018-06-19T12:29:57+00:00 16.01.2018|

Quelle: PMN, 23.02.2018 Dr. Michael Lappe wird General Counsel der Deutschen Börse Ab 1. März wird Dr. Michael Lappe General Counsel der Deutschen Börse in Frankfurt. Er war 2017 Mitglied der PMN Award Jury und scheidet durch seine neue Tätigkeit aus der Jury aus. Dr. Lappe war viele Jahre Rechtsanwalt bei Oppenhoff & Rädler, wo er 1999/2000 als Mitglied des Partnerrats die Fusion mit Linklaters verhandelte.  Danach übernahm er verschiedene Management-Positionen der Kanzlei und einen Sitz im Linklaters International Board. 2004 wurde Michael Lappe zum German Senior Partner der Kanzlei gewählt und wechselte in das Global Executive Committee. Nach einer zweiten Amtszeit kehrte er 2010 in das operative M&A-Geschäft zurück, verließ Linklaters aber 2012, um sich der anwaltlichen Beratung im Bereich der Transaktionen sowie der der strategischen Beratung internationaler Sozietäten zu widmen. Dr. Michael Lappe wird nun die Rechtsabteilung der [...]

16. 01.2018

News

Von | 2018-06-19T12:29:26+00:00 16.01.2018|

Quelle: Clifford Chance, 01.02.2018 Julia Meye verstärkt Clifford Chance als Head of Business Development Julia Meye ist seit Anfang Januar 2018 neuer Head of Business Development von Clifford Chance und steuert aus dem  Münchener Büro die BD-Aktivitäten der Kanzlei. Sie übt diese Funktion in Teilzeit aus, was ein Novum in der Branche ist, da diese Tätigkeit sowohl sehr arbeits- als auch reiseintensiv ist. Um sie für die Kanzlei zu gewinnen wurde ein neuartiges Job-Sharing-Modell implementiert. Die studierte Betriebswirtin und Kommunikationswissenschaftlerin ist seit 2002 im Business Development tätig. Sie startete als BD Managerin bei Linklaters und nahm dort später die Position des Senior Client Managers ein. 2011 wechselte sie zu Latham & Watkins, wo sie bis Ende 2017 das dortige Business-Development-Team leitete.