News

Quelle: PMN, 19.06.2018

Dr. Carl-Peter Feick wird neues Jury-Mitglied der PMN Awards

Dr. Carl-Peter Feick, Rechtsanwalt, ist neues Jury-Mitglieder der PMN Management Awards und übernimmt diese Funktion von Dr. Michael Lappe, der nun als General Counsel bei der Deutschen Börse in Frankfurt tätig ist.

Dr. Carl-Peter Feick war bis März 2018 Partner bei Linklaters. Er führte 2010 bis 2016 als German Senior Partner die Kanzlei und engagierte sich als Mitglied des weltweiten Executive Committees von Linklaters.Er startete seine berufliche Laufbahn 1996 als Associate bei Oppenhoff & Rädler (später fusioniert mit Linklaters) und war der erste deutsche Secondee in der neu geformten Banking Praxisgruppe in London. 2001 wurde er Partner der Kanzlei und maßgeblich für den Aufbau der Banking- und Finance Praxis verantwortlich, dessen Leitung er 2004 übernahm.

Mit den PMN Management Awards werden innovative Projekte aus dem Management von Kanzleien in sieben Kategorien ausgezeichnet. In der Kategorie „Management“ wird eine Persönlichkeit bzw. ein Managementteam einer Kanzlei geehrt. Die Jury der PMN Management Awards sichten und diskutieren alle Award-Eingaben. Die diesjährigen Nominierungen werden für Anfang Juli 2018 erwartet. Die Preisträger und deren Projekte werden bei der PMN Award Gala vorgestellt und ausgezeichnet werden.

Print Friendly, PDF & Email
Von | 2018-06-19T12:43:28+00:00 19.06.2018|