Über Claudia

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Claudia, 47 Blog Beiträge geschrieben.
22. 07.2022

News

Von |2022-07-22T17:15:06+02:0022.07.2022|

Quelle: CMS Deutschland, 22.07.2022 Führungswechsel bei CMS Deutschland Foto: CMS Deutschland Dr. Martin Vorsmann ist seit 1. Juli Managing Partner von CMS Deutschland. Er übernimmt die Funktion von seinem Vorgänger Dr. Hubertus Kolster, der zum Ende seiner dritten Wahlperiode und nach mehr als elf Jahren Amtszeit in die Funktion des Senior Partners der Sozietät gewählt wurde. Kolster löst damit Cornelius Brandi ab, der nach 23 Jahren Tätigkeit als Managing Partner und im Anschluss als Senior Partner altersbedingt aus der Sozietät ausscheidet. Dr. Martin Vorsmann, Jahrgang 1971, ist Rechtsanwalt und Partner im Geschäftsbereich Corporate/M&A am Kölner CMS-Standort. Er kam 2001 zu CMS; seit 2010 ist er Partner der Sozietät.  Dr. Hubertus Kolster war seit 2011 Managing Partner der größten deutschen Wirtschaftskanzlei und hat das Wachstum und die Profitabilität von CMS intensiv vorangetrieben, was sich auch in den Kennzahlen der [...]

26. 06.2022

News

Von |2022-08-02T16:08:16+02:0026.06.2022|

Die Finalisten der PMN Management Awards 2022 Quelle: PMN, 27.06.2022 Zum 14. Mal wurden in diesem Jahr die PMN Management Awards ausgeschrieben. Mit diesen werden innovative Projekte aus Management und Business Services von Wirtschaftskanzleien sowie die überzeugendsten Newcomer-Kanzleien und das beste Managementteam einer Kanzlei ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr konkurrierten die in sieben Kategorien eingereichten Projekte um die begehrten Preise. Die diesjährigen Einreichungen belegen sehr eindrucksvoll wie professionell und innovativ das Management und die Business Service-Bereiche der Kanzleien die aktuell wichtigen Themen vorantreiben, wie Digitalisierung und Wandel, Implementierung von ESG- und Diversity-Initiativen sowie neue Recruiting- und Personalentwicklungskonzepte. Die  5-köpfige, hochkarätige Jury der PMN Management Awards hat nun alle Projekte diskutiert und die Nominierungen ausgesprochen. Dabei gibt es in den Kategorien „Legal Tech“ und „Human Resources“ erstmals vier statt drei Finalisten-Kanzleien, da dort nicht nur zahlreiche, sondern auch besonders überzeugende Bewerbungen eingereicht wurden. Die Finalisten der [...]

03. 06.2022

News

Von |2022-06-03T14:30:16+02:0003.06.2022|

Quelle: Oppenhoff, 03.06.2022 Oppenhoff mit neuer Head of Business Development & Marketing Ursula Rutovitz leitet seit Anfang Mai das Business Development- und Marketing-Team von Oppenhoff. Die ehemalige Deutschland-Chefin der TMF Group wird die Kanzlei in der Geschäftsentwicklung und beim weiteren Wachstum unterstützen. Ursula Rutovitz ist Anwältin mit Zulassung in Deutschland und New York und war sowohl in den USA als auch in Deutschland juristisch tätig. Bevor sie zu Oppenhoff wechselte, war sie 20 Jahre lang Deutschland-Chefin der internationalen TMF Group, einem weltweit tätigen Dienstleistungsunternehmen im Bereich Corporate Services, Finanz- und Verwaltungsdienstleistungen. Sie ist zudem Vizepräsidentin des Bundesverbandes für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft e.V.

23. 05.2022

News

Von |2022-05-23T18:41:18+02:0023.05.2022|

Quelle: GvW Graf von Westphalen, 23.05.2022 Neuer Head of People bei GvW Graf von Westphalen Zum 1. Mai hat GvW Graf von Westphalen mit Jan Tegtmeyer einen „Head of People“ eingestellt. Mit dieser neuen Funktion bei GvW sollen die Digitalisierung, die neue Arbeitswelten und der Kulturwandel auch HR-seitig forciert werden. Zu den zentralen Aufgaben von Jan Tegtmeyer gehören die Personalentwicklung sowie die Einleitung und Durchführung von Change-Prozessen. Er arbeitet dabei in Abstimmung mit Marian Niestedt , dem für Personal verantwortliche Partner sowie mit Katja Westphal,  die als "Head of Staff“ für die Business Service-Bereiche verantwortlich ist. Jan Tegtmeyer ist Jurist und war seit 2006 in verschiedenen leitenden HR-Funktionen für die Hermes Gruppe in Hamburg tätig, zuletzt als Head of Corporate Compliance, Responsibility & Labour Relations. Als Syndikus bearbeitete er in dieser Zeit für den weltweit tätigen Logistik-Konzern alle Facetten des [...]

02. 02.2022

News

Von |2022-02-02T11:35:46+01:0002.02.2022|

Quelle: Allen & Overy, 02.02.2022 Neues Management-Leitung-Team bei Allen & Overy Annette Höher-Bäuerle wird Chief Operating & Compliance Officer (COO & CO) und Uli Kleinsteuber Chief Transformation Officer (CTO) von Allen & Overy in Deutschland. Zum 1. Februar lösen sie gemeinsam Dr. Wolfgang Weiss ab, der die Position des COO fünf Jahre innehatte und Ende März 2022 in den Ruhestand geht. Annette Höher-Bäuerle kommt ursprünglich aus der Reisebranche und war bis 2020 in Leitungsfunktionen der Thomas Cook Group beschäftigt. Vor zwei Jahren kam sie als Head of Operations ins Frankfurter Büro von Allen & Overy. Uli Kleinsteuber ist neu bei Allen & Overy, hatte aber bereits Kanzleierfahrung bei Linklaters gesammelt, wo er bis 2018 in London als COO EEMEA and Head of Business Management Germany arbeitete.

12. 01.2022

News

Von |2022-01-19T16:49:53+01:0012.01.2022|

Quelle: PMN, 13.01.2022 Neues Jury-Mitglied bei den PMN Management Awards Dr. Marion Welp, LL.M. ist neues Mitglied der 5-köpfigen PMN Award Jury. Diese sichten alljährlich die zahlreichen Einreichungen bei diesem Wettbewerb um die innovativsten Projekte aus Management und Business Services in Wirtschaftskanzleien. Auch in 2022 können sich Kanzleien wieder in sechs Kategorien bewerben: Geschäftsentwicklung, Kommunikation, Human Resources, Legal Tech, Nachhaltigkeit und für die beste Newcomer-Kanzlei des Jahres. Zudem wird jedes Jahr eine herausragende Management-Persönlichkeit einer Kanzlei geehrt. Dr. Marion Welp ist Rechtsanwältin und erwarb ihren Master of Law in den USA. Sie arbeitete die letzten 13 Jahre beim internationalen Modekonzern Esprit und baute dort die Rechtsabteilung auf. Sie übernahm 2014 zusätzlich die Leitung HR und hielt bis Ende 2020 die Funktion des Chief HR & Legal Affairs Officer mit einem Team von weltweit knapp 200 Mitarbeiter*innen. Acht Jahre war sie [...]

20. 12.2021

News

Von |2021-12-20T15:47:19+01:0020.12.2021|

Quelle: WTS, 20.12.2021 Matthias Lichtblau wechselt als COO zur WTS Bild: WTS Seit Oktober ist Dr. Matthias Lichtblau als Chief Operating Officer bei der WTS Steuerberatungsgesellschaft. Gemeinsam mit dem CEO und dem Global Executive Team soll er dort den weiteren Ausbau der internationalen Steuerpraxis vorantreiben. Die WTS ist eine der ganz großen Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland - mit 1.300 Mitarbeiter*innen und 13 Standorten in Deutschland. Das 2000 in München gegründete Unternehmen arbeitet in der Steuerberatung sowie in der angrenzender Rechtsberatung und im Financial Advisory Services. Durch das eigene Netzwerk ist WTS global in 100 Ländern präsent. Matthias Lichtblau kommt von CMS, wo er seit 2013 als Executive Director für die Organisation und Steuerung des internationalen Kanzleiverbunds verantwortlich war. Zuvor war er sechs Jahre bei CMS Deutschland als Director BD & Communications sowie sieben Jahre bei Clifford Chance Deutschland als [...]

13. 12.2021

News

Von |2022-03-29T16:50:20+02:0013.12.2021|

Quelle: PMN, 18.02.2022 Wissen aus der Praxis: Digitalisierung und Innovation in Kanzleien Die Arbeit in Wirtschaftskanzleien wird immer digitaler. Modernste technische Lösungen - neueste Software, spezielle Legal Tech-Anwendungen und auch der Einsatz von künstlicher Intelligenz - sorgen für die Optimierung interner Abläufe und die Steigerung der Effektivität. Digitalisierung geht Hand in Hand mit Innovation. Sie forciert Wandel auf breiter Linie - mehr Team, weniger Abgrenzung, mehr Workflows statt Einzellösungen. Die Kapitel des Buchs beschreiben die aktuell wichtigen Aspekte von Digitalisierung und Innovation in Wirtschaftskanzleien - praxisnah und aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Die Autor*innen sind erfahrene Praktiker*innen, die in ihrer Kanzlei in verantwortlicher Funktion modernes Management, Digitalisierung und Innovation forcieren. Die Kapitel und beitragenden Autor*innen: Digitalisierung in Kanzleien – Erfolgsvoraussetzungen für den notwendigen Veränderungsprozess Dr. José A. Campos Nave, Managing Partner und Jörg Schielein, Partner und Sebastian Schüssler, RA, Digitalisierungsmanager R ö [...]

26. 10.2021

News

Von |2021-10-26T11:15:46+02:0026.10.2021|

Quelle: KPMG Law, 26.10.2021 Managementwechsel bei KPMG Law Bild: KPMG Law Dr. Konstantin von Busekist ist seit 1. Oktober diesen Jahres Managing Partner der KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft. Er tritt damit die Nachfolge von Mathias Oberndörfer an, der ab dem Geschäftsjahr 2022 die Verantwortung für den Bereich Tax im Vorstand der KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft übernehmen wird. Dr. Konstantin von Busekist trat 2007 bei KPMG Law ein und wurde 2011 Partner. Seit 2016 leitete er die Solution Line Legal Corporate Services und war in dieser Funktion bereits Mitglied im Leadership-Team der KPMG Law sowie Teil des Global Legal Leadership Teams. Er berät deutsche und internationale Unternehmen und Familienunternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Zukünftig möchte er insbesondere die Marktposition von KPMG Law als eine der führenden Rechtsberatungen im Bereich Legal Technology ausbauen. Welche künftigen Entwicklungen er für den Anwaltsmarkt erwartet, stellte er bei [...]

15. 10.2021

News

Von |2021-10-15T08:35:04+02:0015.10.2021|

Quelle: BRL, 15.10.2021 Neue Business Services Heads bei BRL in Hamburg Die multidisziplinäre Wirtschaftskanzlei BRL gewinnt Danica Mikolon als Leiterin Business Development & Marketing sowie Carolin Carstens als Leiterin Human Resources. Beide haben Anfang Oktober gestartet und werden ihre Bereiche aus dem Hamburger Büro auf- und ausbauen. Sie vervollständigen das bestehende Team der Business-Services-Leiter*innen in den Bereichen IT und Controlling. Foto: BRL Danica Mikolon war vor ihrem Wechsel zu BRL zehn Jahre bei der KPMG in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt leitete sie internationale, digitale Transformationsprojekte und Strategien im Marketing, Vertrieb und Kundenservice.  Bei BRL ist sie für die strategische Geschäftsentwicklung, den Auf- und Ausbau neuer Netzwerke sowie für die externe Kommunikation verantwortlich. Foto: BRL Carolin Carstens übernimmt die Leitung Human Resources bei BRL. Sie wechselt von Simmons & Simmons, wo sie  den Bereich Personalentwicklung, Recruiting und [...]

Nach oben