News

26. 10.2021

News

Von |2021-10-26T11:15:46+02:0026.10.2021|

Quelle: KPMG Law, 26.10.2021 Managementwechsel bei KPMG Law Bild: KPMG Law Dr. Konstantin von Busekist ist seit 1. Oktober diesen Jahres Managing Partner der KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft. Er tritt damit die Nachfolge von Mathias Oberndörfer an, der ab dem Geschäftsjahr 2022 die Verantwortung für den Bereich Tax im Vorstand der KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft übernehmen wird. Dr. Konstantin von Busekist trat 2007 bei KPMG Law ein und wurde 2011 Partner. Seit 2016 leitete er die Solution Line Legal Corporate Services und war in dieser Funktion bereits Mitglied im Leadership-Team der KPMG Law sowie Teil des Global Legal Leadership Teams. Er berät deutsche und internationale Unternehmen und Familienunternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Zukünftig möchte er insbesondere die Marktposition von KPMG Law als eine der führenden Rechtsberatungen im Bereich Legal Technology ausbauen. Welche künftigen Entwicklungen er für den Anwaltsmarkt erwartet, stellte er bei [...]

15. 10.2021

News

Von |2021-10-15T08:35:04+02:0015.10.2021|

Quelle: BRL, 15.10.2021 Neue Business Services Heads bei BRL in Hamburg Die multidisziplinäre Wirtschaftskanzlei BRL gewinnt Danica Mikolon als Leiterin Business Development & Marketing sowie Carolin Carstens als Leiterin Human Resources. Beide haben Anfang Oktober gestartet und werden ihre Bereiche aus dem Hamburger Büro auf- und ausbauen. Sie vervollständigen das bestehende Team der Business-Services-Leiter*innen in den Bereichen IT und Controlling. Foto: BRL Danica Mikolon war vor ihrem Wechsel zu BRL zehn Jahre bei der KPMG in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt leitete sie internationale, digitale Transformationsprojekte und Strategien im Marketing, Vertrieb und Kundenservice.  Bei BRL ist sie für die strategische Geschäftsentwicklung, den Auf- und Ausbau neuer Netzwerke sowie für die externe Kommunikation verantwortlich. Foto: BRL Carolin Carstens übernimmt die Leitung Human Resources bei BRL. Sie wechselt von Simmons & Simmons, wo sie  den Bereich Personalentwicklung, Recruiting und [...]

07. 10.2021

News

Von |2021-10-15T08:36:11+02:0007.10.2021|

Quelle: Norton Rose Fulbright, 07.10.2021 Bild: Norton Rose Fulbright Norton Rose Fulbright gewinnt Felix Waldeier als neuen Head of HR Norton Rose Fulbright hat seit 1. Oktober 2021  einen neuen Leiter der Personalabteilung: Felix Waldeier, der als Head of Human Resources Germany alle Personalthemen verantwortet, wie Recruiting, Training & Development, Talent Management, Diversity & Inclusion und Engagement & Performance Management. Felix Waldeier war zuvor für eine Management- und Personalberatungsfirma  im Bereich Leadership Advisory und Ownership Advisory tätig. Er hat Betriebswirtschaftslehre in Deutschland und Frankreich studiert.

22. 09.2021

News

Von |2021-10-05T10:12:13+02:0022.09.2021|

Quelle: PMN, 24.09.2021 Die Preisträger*innen der PMN Management Awards 2021 Bei der feierlichen PMN Award Gala wurden die diesjährigen Auszeichnungen für die innovativsten Projekte aus Management und Business Services von Wirtschaftskanzleien verliehen. Fast 100 Gäste nahmen am Gala Abend teil, der am 23. September in der Villa Kennedy stattfand.  Im Rahmen des PMN Awards wurden Spenden für die ChildFund e.V. gesammelt. Die teilnehmenden Wirtschaftskanzleien spendeten 21.500 € , damit ChildFund in der Ukraine einen landesweiten Schüler-Wettbewerb initiieren kann, überreicht von Dr. Markus Sengpiel, MP von Luther (weitere Infos: Link). In 2021 gab es mehr Projekteingaben als in den Vorjahren. Die Projekte aller Kategorien belegen eindrucksvoll wie innovativ die Managementbereiche der Wirtschaftskanzleien zu deren Erfolg beitragen und wie vehement sie auch die Digitalisierung an zentralen Stellen bei Mandaten, aber auch der eigenen Prozessentwicklung vorantreiben. Die renommierte 5-köpfige Jury der PMN Management [...]

16. 08.2021

News

Von |2021-08-17T09:54:43+02:0016.08.2021|

Quelle: Orth Kluth, 16.08.2021 Orth Kluth rekrutiert Dominic Krohne für Leitung BD & Strategy Orth Kluth hat eine neue Position geschaffen und dafür Dominic Krohne gewonnen. Er wird fortan als Director Business Development & Strategy zusammen mit der Partnerschaft die Marktstellung der Kanzlei in Deutschland ausbauen und dabei den Fokus auf den Berliner Standort und den Bereich Legal Tech legen. Die 1997 gegründete Wirtschaftskanzlei Orth Kluth mit rund 80 Rechtsanwält*innen hat Büros in Düsseldorf und Berlin. Dominic Krohne hat die letzten 15 Jahren für die US-Kanzlei Squire Patton Boggs und auch für deren britischer Vorgängersozietät Hammonds in Berlin gearbeitet. Als Head of Business Development & Marketing Germany leitete er die letzten acht Jahre die Maßnahmen im Bereich Geschäftsentwicklung, Marketing und Kommunikation für deren drei deutschen Standorte sowie die internationale Praxisgruppe Global German Practice.

11. 07.2021

News

Von |2021-07-11T13:44:27+02:0011.07.2021|

Linklaters, 11.07.2021 Aneta Janeczek übernimmt Leitung des deutschen BD- und Marketing Teams bei Linklaters Aneta Janeczek hat zum 1. Juli 2021 die Position des Head of Business Development- und Marketing bei Linklaters in Deutschland übernommen. In dieser Funktion wird sie die Geschäftsentwicklung und Positionierung der Kanzlei  mitgestalten. Der Bereich wurde zuvor von Astrid Altmann Forbes verantwortet, die seit 1. März die neue Regional COO Germany ist. Aneta Janeczek ist seit 2006 im Bereich BD bei Linklaters tätig, zuletzt als Senior Client Relationship Manager. Sie ist Mitglied im globalen Linklaters CRM-Team und globale Relationship Managerin für international tätige Banken sowie Hauptansprechpartnerin im deutschen BDM Team für die Bereiche Finance und Environment, Social & Governance (ESG).

10. 05.2021

News

Von |2021-07-11T13:44:52+02:0010.05.2021|

Quelle: Allen & Overy, 10.05.2021 Neuer Head of HR bei Allen &Overy Deutschland Felix Theurer ist seit 1. Mai der neue Head of HR bei Allen & Overy in Deutschland und damit für die vier deutschen Büros der Kanzlei zuständig. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in Personalmanagement, Organisationsentwicklung und der Führung von Teams. Felix Theurer kommt von Norton Rose Fulbright, wo er als Head of HR Germany für die Unterstützung der Partner*innen und Mitarbeiter*innen verantwortlich war. Davor bekleidete Felix Theurer in verschiedenen internationalen Unternehmen Führungspositionen im Bereich Human Resources. Zudem bringt er langjährige Erfahrung im Projekt- und Personalmanagement aus einer Unternehmensberatung sowie als selbständiger Berater und Interimsmanager mit. Vor seinem Studium der Betriebswirtschaft absolvierte er eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Bei Allen & OVery berichtet er direkt an den COO Dr. Wolfgang Weiss.

16. 03.2021

News

Von |2021-03-16T15:01:55+01:0016.03.2021|

Quelle: Linklaters, 16.03.2021 Tessa Schmidt wird Head of HR Germany bei Linklaters Tessa Schmidt übernimmt die Leitung des deutschen HR-Teams von Linklaters. Als Head of Human Resource Germany folgt sie auf Thomas Schmidt, der in die Position des COO Western Europe von Linklaters gewechselt ist. In den vergangenen zehn Jahren war Tessa Schmidt bereits in unterschiedlichen Rollen im Bereich HR an den Standorten Düsseldorf, München und Frankfurt für Linklaters tätig, zuletzt als Senior HR Manager Germany. In dieser Position war sie bereits Teil des deutschen People Committees der Kanzlei.

24. 02.2021

News

Von |2021-02-24T10:58:42+01:0024.02.2021|

Quelle: Linklaters, 24.02.2021 Astrid Altmann Forbes wird COO Germany bei Linklaters Zum 1. März wird Astrid Altmann Forbes Regional COO Germany und auch Mitglied des German Executive Committees. Gemeinsam mit Senior Partner Andreas Steck wird sie die Geschäfte der Kanzlei in Deutschland lenken. Sie folgt auf Stefan Schwarz, der die Position fast acht Jahre innehatte und in die globale Rolle des Director Legal Operations wechseln wird. Künftig verantwortet er von Düsseldorf aus weltweit die Bereiche Alternative Legal Services, Innovation & Efficiency und Knowledge & Learning. Astrid Altmann Forbes ist seit zwei Jahren als Head of Strategy, Business Development & Marketing bei Linklaters. Zuvor war sie mehr als zehn Jahre Director Strategy & Business Development bei Gleiss Lutz. Ihren Einstieg in die Kanzleibranche fand sie vor 20 Jahren durch ihre Arbeit bei Freshfields Bruckhaus Deringer in London. In London  leitete sie [...]

01. 02.2021

News

Von |2021-02-01T17:33:49+01:0001.02.2021|

Quelle: Osborne Clarke, 01.02.2021 Tobias Heining wird Director Business, Clients & Strategy bei Osborne Clarke Osborne Clarke hat Tobias Heining Anfang 2021 für die neu geschaffene Position des Director Business, Clients & Strategy rekrutiert. Seine Aufgabe ist es, die Entwicklung und Umsetzung der Kanzleistrategie zu forcieren, die auf die enge Zusammenarbeit der verschiedenen Praxis- und Sektorgruppen basiert und durch eigene Legal Tech-Lösungen der Kanzlei unterstützt wird. Tobias Heining war in den letzten elf Jahren für CMS Hasche Sigle zunächst als Business Development Manager aktiv, seit 2013 als Direktor Geschäftsentwicklung, Marketing und Kommunikation. Zuvor war er BD-Manager einer US-Kanzlei in München und auch PR-Berater bei einer Kommunikationsberatung mit Schwerpunkt auf Kanzleien. Tobias Heining ist Gründungsmitglied der European Legal Tech Association, die Digitalisierung der Rechtsberatung vorantreiben möchte.

Nach oben